Menü überspringen

Melissa Presslaber

Ausbildungen: Staatlich geprüfte Skilehrerin-, und Skiführerin/staatlich geprüfte Skitrainerin/Bachelor of Education

Wohnort: Innsbruck/Tirol

Disziplin: Freeski Mountaineering/Freeride

Sponsoren: STUBAI, Fischer, Bergans of Norway, Pieps, Die Bergstation, Riggler, Uvex, Leki, Zanier

Hobbies: Freunde, Berge, Natur, Ski, Bike, Klettern

 

Melissa Presslaber hat sich durch ihre beeindruckenden alpinen Projekte - auch im Sommer - Respekt in der doch männlich dominierten Freeride Szene verschafft. Sie genießt zu Recht einen ausgezeichneten Ruf und hat durch ihre ruhige und authentische Art viele Fans gewonnen. Begonnen hat alles, so wie in fast jeder alpenländischen Karriere, beim Rennlauf und dem Skilehrwesen. Wettkampferfolge und der höchste Ausbildungsgrad stellten sich ein, aber irgendwann zog es sie in die Einsamkeit des Backcountrys. Freeriden wurde und ist ihr Leben. Zuerst als erfolgreiche Contestfahrerin, heute als erfolgreiche Skialpinistin.

 

Ihre Skifilmprojekte:

PURE/Shades of Winter

Ihre Solobefahrung der Fletschhorn Nordwand gilt als Highlight des Films.

Tre cime tre donne

Camels are never cold

Shukran Morocco

 

Skiexpeditionen führten sie unter anderem nach Peru/Südamerika, in die Mongolei, Marokko und nach Indien. Sie darf auf mehrere Steilwandbefahrungen in den Alpen zurückblicken, einige davon als Soloprojekte.

 

Mehr Infos:

www.meltirol.com